Logo von BIKEnSOUL

bike brainfriendly

Neue Wege entstehen in dem man sie geht…oder fährt

aus meiner langjährigen Erfahrung als MTB-Guidine entsprang die Frage  – warum schaffen es Mountainbiker eine Herausforderung zu meistern obwohl sie wenig Erfahrung haben mit der Materie und warum scheitern Experten an Stellen, die sie unter häuslichen Bedingungen ohne Wimpernzucken fahren können.

Eigene Situationen in den Bergen – im Nachhinein als Grenzerfahung oder sahniger Flow erlebt – brachten mich auf die Idee, bei Petra Müssig und Arne Seeber „den Steinadlern“, eine Ausbildung zum Sport-Mental-Coach zu absolvieren. Hier habe ich die Antwort auf meine Fragen er-fahren.

Zu verstehen wie das Gehirn tickt in Stress-Situationen, wenn die Augen in den Abhang blicken oder bewusst zu trainieren was es bedeutet „mental stark“ zu sein, wenn der Uphill noch 1000HM hat – das und vieles Mehr fasziniert mich an diesem Neuen Weg.

„Gehirnfreundlich“ zu biken heißt:     

Und wer hat`s erfunden?

„Mut tut gut!“-bike brainfriendly ist ein außergewöhnliches, auf gehirngerechten Lehr- und Lernmethoden basierendes Kurskonzept, das Petra Müssig – 3fache Snowboardweltmeisterin und und Sport-Mentalcoach – seit 1998 für verschiedene Sportarten entwickelt hat. Seit 2012 bilden Petra Müssig und Arne Seber – Diplomsportwissenschaftler und Mountainbikeguide seit 1987 – MTB -Guidinnen und Guides in Sachen „gehirngerechtes Techniktraining sowie Stress-und Angstbewältigung beim Mountainbiken“ aus. Ebenso bieten sie die Ausbildung zum Sport-Mental-Coach und viele andere spannende Kurse zum Thema „Höhenangst“, „Trainingslehre“, „Ernährung“, „Bewegungslernen“ etc. an.

Schau vorbei bei meinen Kursen und Trail-Camps, dort erfährst du interessante Techniken, welche dein Fahrstil verbessern und dein Selbstvertrauen stärken!