Logo von BIKEnSOUL

Hinterrad Versetzen Tageskurs

17.06.18 | 29.07.18
Nächste Termine
5
Personen
10:00-16:30
Dauer
66994 Dahn
Ort
79€
Preis

Dies ist ein Tageskuskurs zu Übungsabfolge des Hinterrad-Versetzens

Das kontrollierte Versetzen des Hinterrades ist die wohl wichtigste Fahrtechnik in engen Spitzkehren. Beim Bauen dieser Wege ging es drum, den Fußgängern das einfache Überwinden der Steilheit am Berg zu erleichtern. Durch das Versetzen des Hinterrads schaffst du flüssiger zu fahren und alpine Wege zu meistern.

Hast du bereits an einem Spitzkehren-2-Kurs teilgenommen und kannst flüssig enge Kehren fahren? Prima, hier wird deine Technik verfeinert und du lernst die wichtigen Bewegungsbausteine der Hinterrad-Versetz-Technik.

Fünf ein halb Stunden gehirnfreundliches Technik-Training mit max. 5 Teilnehmern ermöglicht dir eine effektive Lernkurve.

Weitere Hinterrad-Versetzen-Kurse führe ich gerne für dich auf Anfrage durch. Mail an: zena@bikensoul.de

Inhalte

Körperspannung im Bike aufbauen

Hinterrad anheben mit und ohne Bremseinsatz

Sicherheit beim Balancieren auf dem Vorderrad

Linienwahl und Vorderradführung

Blicksteuerung und Körper-Rotation

Timing des Bewegungsablaufes

Stress-Regulation im steilen Gelände

Hilfestellung in und abseits der Serpentine

Handlungsplan im Kopf verankern und Bewegungsablauf bewusst anleiten

Leistungen

Intensivbetreuung durch erfahrenen und bestens ausgebildeten Fahrtechniktrainerin und Sport-Mental-Coach,

gehirnfreundliches Fahrtechniktraining

Kleinstgruppen für individuelle Betreuung (max.5 Teilnehmer pro Trainer)

Übungsaufgaben für zuhause damit das motorische Lernen besser gelingt

Ablauf

Wir lernen die wichtigsten Bewegungsabläufe für die Versetzkehre im stressfreien Gelände (Grundposition, Bremsdosierung, HR-Anheben), Gelingen und Freude stehen im Vordergrund.

Abwechslungsreiche Wiederholung der technischen Basics bei HR-Anheben, Methoden zur Stressregulation und Timing.

Übung der Techniken bei weiten und sicheren Kehren – seitlicher Impuls, Linienwahl, Blicksteuerung.

Üben des zusammenhängenden Bewegungsablaufes in weiten Kehren, Stabilisierung der Bewegungselemente.

Was du kannst

Du bist seit mehr als 5 Jahren auf den Trails unterwegs und sicher in S2-Passagen. Du kannst Spitzkehren gut und sicher rollen. Du beherrschst steiles Gelände und verfügst über eine sehr gute Balance, dein Fahrkönnen enspricht Level 3-4.

Deine Vorderradbremse bedienst du feinfühlig und präzise und hast Spaß an kniffeligen technischen Passagen bergab.

Du hast am Bike eine komplett absenkbare Sattelstütze und bist bereit für das Training mit Flatpedalen zu üben? Nur so kann sichergestellt werden, dass die verschiedenen Techniken richtig gelernt & korrekt angewendet werden – Faltpedals und Protektoren können bei mir vor Ort geliehen werden.

Unverbindliche Anfrage

Du hast hier die Möglichkeit eine unverbindliche Buchungsanfrage für den Kurs deiner Wahl zu stellen. Nachdem du das Formular ausgefüllt hast, sende ich dir Informationen zur Buchungsmöglichkeit. Falls du Fragen hast, melde dich auch gerne telefonisch unter 0173 8415213.