Logo von BIKEnSOUL

Fahrtechnik Levels

Wichtige Infos für deine passende Kurswahl - die Fahrtechnik-Levels 1-4

In kleinen Gruppen (max. 6 Teilnehmer) und verschiedene Schwierigkeitsgrade gehe ich speziell auf deine Bedürfnisse ein: 

Level I: Einsteiger: Mountainbike-Anfänger mit geringen Vorkenntnissen in Fahrtechnik oder wenig Singletrail-Erfahrung. Das Befahren weiter Kurven und Waldwegen beherrschst du flüssig, ebenso das sichere Bremsen auf losem Untergrund. Du hast Spaß an der Natur, liebäugelst mit den Trails, traust dich aber noch nicht wirklich abzubiegen. 

 

Level II: Fortgeschrittene Biker mit mehr als 2 Jahren Bike-Erfahrungen und sicherer Beherrschung des Bikes in Singletrails, Balance, Bremskönnen und Grundposition in Trails fest eingeübt. Das Fahren von weiten Kehren, einiger steiniger oder wurzeliger Trails mit leichtem Gefälle macht dir Spaß und gelingt weitestgehend.

 

Level III:  sehr fortgeschrittene Biker und sichere Biker mit mehr als 5 Jahren Trailerfahrung und Spaß an rumpeligen Abfahrten über Stock und Stein. Serpentinen gelingen fast immer, es sei denn man müsste das Hinterrad versetzen. Du möchtest noch mehr Sicherheit und Perfektion beim Befahren anspruchsvoller Linien erreichen.

 

Level IV: der Bike-Experte verbringt sein "halbes Leben" auf Singletrails, ist gerne in den Alpen unterwegs und fahrtechnisch auf der Suche nach Gripp in allen Steillagen. Hinterrad-Versetzen, Geländesprünge, Steilabfahrten und die eine oder andere Tragepassage sind das Salz in der Suppe. Die Fähigkeiten: excelente Balance, feinstfühlige Bremsmanöver, souveräne Blickführung und gute Nerven sollten einstudiert und abrufbar sein.

 

Das Übungsgelände bietet viele Möglichkeiten. Hier kommst du sicher auf deine Kosten.